Wie betreibt man die zweitgrößte SQL Datenbank der Welt?

Download

Right click “Save as…”

Zielgruppe: Entscheider, IT-Spezialist
 
Einer der größten Online-Wettanbieter – bwin.party – betreibt die zweitgrößte SQL Datenbank der Welt in Wien. Eine Wettplattform, die extrem hohen Zugriffen (30.000 gleichzeitige Zugriffe und 45.000 Pokerspieler) ausgesetzt ist, erfordert nicht nur höchste Performance von Hardware, Betriebssystem und Datenbank, sondern vor allem eine extrem hohe Zuverlässigkeit. Bwin.party und seine Partner: Microsoft und Fujitsu sprechen über die Herausforderungen im täglichen Betrieb und wie durch den Wechsel auf modernste Technologien (PRIMERGY Hardware,Windows Server, SQL Datenbank, System Center) massive Performancegewinne und Zuverlässigkeit erreicht wurden.
 
Presented by Christian Decker, Partner Technology Advisor (Microsoft Österreich) | Werner Plank, Sales Professional-PRIMERGY Server (Fujitsu Technology Solutions GesmbH) | Wolfgang Kutschera, Manager Database Engineering (bwin.party)

Follow the Discussion

Comments Closed

Comments have been closed since this content was published more than 30 days ago, but if you'd like to continue the conversation, please create a new thread in our Forums,
or Contact Us and let us know.