Windows Azure - Entwicklung von Cloud-Apps mit Virtual Machines (IaaS) und Cloud Services (PaaS)

Download

Right click “Save as…”

Slides (view online)

Mit der Spring Release im Juni 2012 hat Microsoft eine Vielzahl an neuen Diensten auf der Windows Azure Plattform vorgestellt, mit dabei auch Virtual Machines. Damit bietet Microsoft neben dem bisherigen Platform-as-a-Service Angebot (PaaS, Cloud Services) nun auch Infrastructure-as-a-Service (IaaS) an. In diesem Vortrag werfen wir einen Blick darauf, wie man Virtual Machines gemeinsam mit Cloud Services nutzen kann, um seine Anwendungen schneller in die Cloud zu bringen. Im Rahmen des Vortrags lernen Sie, wann und warum es sinnvoll sein kann, IaaS gemeinsam mit PaaS einzusetzen. In einer praktischen Demo lernen Sie dann, wie sie gemeinsam mit Virtual Networks (ebenfalls im Juni als neues Azure-Service vorgestellt) Lösungen entwickeln und auf Windows Azure bereitstellen können, die sowohl PaaS als auch IaaS und deren Vorzüge gemeinsam nutzen. Machen Sie sich auf einen sehr technischen und praxisnahen Vortrag mit viel Demo-Inhalten gefasst!

For more information, check out this course on Microsoft Virtual Academy:

Follow the Discussion

Comments Closed

Comments have been closed since this content was published more than 30 days ago, but if you'd like to continue the conversation, please create a new thread in our Forums,
or Contact Us and let us know.