Tutorial - E-Learning mit Moodle und Windows Azure - Teil 4/6 Installieren von Moodle auf Windows Server 2008 R2 mit SQL Server 2012

Download

Right click “Save as…”

Machen Sie das Tutorial direkt mit! Einen kostenfreien Test-Account erhalten Sie hier: http://bit.ly/SlSoCA

Teil 4: Installieren von Moodle auf Windows Server 2008 R2 mit SQL Server 2012

Nach der Konfiguration der Server-Komponenten installieren wir Moodle in die angelegte SQL Server 2012-Datenbank. Dabei gehen wir auch auf das Konzept der Webseitenbereitstellung von Apache-Webserver ein. In Anschluss konfigurieren wir die Grundeinstellungen für das Moodle-System, um es für die erste Verwendung vorzubereiten.

Dieses Tutorial ist der 4. Teil einer 6-teiligen Serie:
Teil 1: Einführung in das Moodle-Szenario und Vorbereitungen
Teil 2: Konfigurieren von SQL Server 2012 für die Verwendung mit Moodle
Teil 3: Konfigurieren des Apache-Webservers mit PHP für Moodle
Teil 4: Installieren von Moodle auf Windows Server 2008 R2 mit SQL Server 2012
Teil 5: Einrichten von Kursen und Beispielprofilen in Moodle
Teil 6: Veröffentlichung des Webservers und Szenarien 

*** Infos zu dieser Serie ***

E-Learning-Plattformen sind für Bildungseinrichtungen ein wichtiger Baustein im E-Learning-Prozess. Sie unterstützen Lehrende und Lernende in der Kommunikation miteinander und eröffnen den Lernenden neue Methoden und Konzepte sich Wissen anzueignen. Eine bekannte E-Learning-Plattform ist Moodle, die an vielen Bildungseinrichtungen eingesetzt wird. Auf Basis eines Windows Server 2008 R2 mit SQL Server 2012, Apache und PHP werden wir den SQL Server 2012 konfigurieren, sodass dieser als Datenbankserver für das Moodle-System dienen kann. Im weiteren Verlauf werden wir den Webserver und PHP für Moodle anpassen und im Anschluss die E-Learning-Plattform Moodle installieren. Nach dem Einrichten einiger Beispielkurse veröffentlichen wir den Webserver im Internet.

Sprecher: Stefan Zenkel

Tags:

Follow the Discussion

Comments Closed

Comments have been closed since this content was published more than 30 days ago, but if you'd like to continue the conversation, please create a new thread in our Forums,
or Contact Us and let us know.