Feinarbeiten: fertigmachen zum Store

Sign in to queue

Description

Bevor ihr ein Spiel - oder überhaupt eine App - veröffentlichen könnt, müsst ihr noch ein paar Kleinigkeiten erledigen, rund um Icons und co.

Unity

Das könnt ihr so ziemlich aus Unity heraus erledigen, indem ihr auf File -> Build Settings geht. Im Inspektor findet ihr jetzt ein Menü voller ... Buttons :)

Jetzt müsst ihr eure App Icons in verschiedenen Größen ablegen (die Abmessungen stehen neben den jeweiligen Buttons) und entsprechend zuordnen, und zwar für den Bereich Icons. "Splash Image" könnt ihr anpassen, wenn ihr eine Unity Pro-Lizenz habt.

Generic Episode ImageGeneric Episode ImageGeneric Episode Image

Sobald ihr das erledigt habt, klickt auf Publishing Settings. Dort müsst ihr noch ein Zertifikat erstellen und eventuelle Gerätfunktionalitäten freigeben, wie zum Beispiel das Mikrofon oder die Webcam.

Generic Episode Image

Generic Episode Image

In Visual Studio

Ihr könnt das Projekt auch, wie hier beschrieben, als Visual Studio-Projekt erstellen und in Visual Studio öffnen.

Im Solution Explorer sucht ihr nach den Dateien mit dem Namen "package.appxmanifest" in dem jeweiligen Unterprojekt:

Generic Episode Image

Wenn ihr da raufklickt - ich hab die Screenshots jetzt mal fürs Windows Phone aufgenommen, aber die Windows 8.1-Bereiche sehen ihnen sehr ähnlich :), öffnet sich dieses Fenster:

Generic Episode Image

In dem Application-Fenster macht ihr allgemeine Angaben, wie zum Beispiel zum Namen des Spiels.

Gebt hier unbedingt auch eine Projektbeschreibung ein!

Wenn euer Spiel im Landschafts- oder Portraitmodus funktioniert, dann könnt ihr dies auch bei "Supported Rotations" anklicken.

Als nächstes klickt ihr auf Visual Assets:

Generic Episode Image

Hier könnt ihr Logos entweder nachträglich hochladen oder zumindest kontrollieren, ob alle Logos und Grafiken korrekt zugeordnet sind und, wenn nötig, ersetzen.

Jetzt Requirements - das ist eine Einstellung beim Windows Phone allein.

Generic Episode Image

Nicht alle Telefone haben die gleiche Hardware. Wenn ihr zum Beispiel eine Front-Kamera benötigt, dann könnt ihr dies hier anklicken und euer Spiel wird ausschließlich auf den Telefonen im Store angezeigt, die eine Frontalkamera besitzen.

Generic Episode Image

Wenn ihr mit eurem Spiel auf das Mikrofon oder das Internet zugreifen wollt, müsst ihr das extra hier erlauben - sonst wird der Zugriff verboten. Damit soll sichergestellt werden, dass der Spieler erst sein Einverständnis gibt oder dass eine Datenschutzerklärung hinterlegt werden muss, wenn zum Beispiel der Internetzugriff erlaubt wird.

Zu guter letzt schauen wir noch auf das Feld "Packaging"

Generic Episode Image

Hier stellt ihr nochmal den Anzeigenamen des Spiels ein, bearbeitet die Versionsnummer (wichtig bei Aktualisierungen eures Spiels) sowie den Namen, unter dem ihr auftauchen wollt. Im Prinzip steht da vermutlich euer Name oder euer Firmenname.

Zu guter Letzt müsst ihr die Plattformprojekte nur noch store-fähig machen:

Generic Episode Image

Rechtsklick auf das Projekt im Solution Explorer, dann auf "Store" gehen und zu guter Letzt die Store-Assoziation herstellen und das App-Paket generieren. Ta-da!

The Discussion

Add Your 2 Cents