Episode 3 - Microsot Azure Data Services

Sign in to queue

Description

Jeder, der eine Anwendung auf Microsoft Azure ausführt, kommt nicht an dem Punkt vorbei, Daten zu speichern. Microsoft Azure bietet hier eine Auswahl an Speichermöglichkeiten, die stark vom Datentyp abhängen: strukturiert (relationale Datenbanken, z.B. SQL Server in Azure VMs oder Azure SQL-Datenbank), halb- und unstrukturiert (NoSQL, z.B. Azure DocumentDB oder Tabellenspeicher), und unstrukturiert (z.B. BLOB-Speicher).

Neben dem Speicher gewinnen auch die Analyse-Möglichkeiten gerade im Zeitalter von Big Data und Internet of Things an Bedeutung. In dieser Folge werden kurz zwei Analysemöglichkeiten vorgestellt: HDInsight (Hadoop auf Azure als Cloud-Dienst) und Azure Machine Learning.

Holger Sirtl begrüßt in dieser TechTalk.Cloud-Episode Olivia Klose, Technical Evangelist, und diskutiert mit ihr, welche Speicher-/Analyse-Optionen für welche Szenarien geeignet sind.

 

Weitere Informationen zum Thema:

Embed

Download

Download this episode

The Discussion

Add Your 2 Cents