Dc2010T03S05 - Geodatendienste in der Cloud

Play Dc2010T03S05 - Geodatendienste in der Cloud
Sign in to queue

Description

Speaker: Johannes Kebeck, Technical Evangelist Bing Maps

Kartendienste wie z.B. Bing Maps sind heute ein häufig genutzter Dienst aus der Cloud. Diese Dienste bieten nicht nur Straßenkarten und umfangreiches Satelliten- und Luftbild-Material sondern beinhalten auch weitere Dienste zum Geokodieren von Adressen, Planen von Routen u.v.m. Cloud-Dienste wie Photosynth erlauben uns sogar, 3-dimensionale Welten aus Fotos zu generieren, die zuvor mit einer Digitalkamera oder gar einem Mobiltelefon aufgenommen wurden. Solche Dienste werden oft in den Bereich der Neo-Geografie eingeordnet. Damit soll u.a. zum Ausdruck gebracht werden, dass kein Spezialwissen für die Integration dieser Technologien benötigt wird. Im ersten Teil dieses Vortags werden wir verschiedene Aspekte der Entwicklung mit Bing Maps betrachten und prüfen, wie einfach es denn wirklich ist.Im zweiten Teil des Vortages untersuchen wir, wie wir eine Bing Maps Anwendung hochverfügbar und skalierbar in Windows Azure bereitstellen. Wir werfen einen Blick in die Analyse von Geodaten mit Hilfe von SQL Azure und betrachten ebenfalls, wie Daten aus Codename „Dallas“ in unsere Anwendungen integriert werden können.

Embed

Download

Download this episode

The Discussion

Add Your 2 Cents