Alles neu in Entity Framework 7.x

Play Alles neu in Entity Framework 7.x
Sign in to queue

Description

Dr. Holger Schwichtenberg

Entity Framework 7 stellt einen radikalen Bruch mit den bisherigen Versionen da. So radikal, dass Microsoft sogar in Erwägung gezogen hatte, dem Produkt einen neuen Namen zu geben. Die Vorgehensmodelle Database und Model First mit Entity Data Model entfallen; Microsoft konzentriert sich ganz auf Code-based Modeling. Ebenso entfallen Features wie ObjectContext, MEST und die Mischung von Vererbungsstrategien. Dafür bietet Entity Framework 7 eine leichtgewichtige Neuimplementierung mit weniger RAM-Bedarf, die auch auf dem minimalen .NET Core Framework laufen kann. Zahlreiche APIs werden sich ändern. Der Vortrag thematisiert sowohl Entity Framework 7.0 als auch die Pläne für die Folgeversionen 7.x, die dann auch in Apps auf Windows und Windows Phone einsetzbar ist. Neben SQL Server wird Microsoft zukünftig auch SQLite und nicht-relationale Speicher wie Redis und den Azure Table Storage unterstützen.

Day:

1

Embed

Download

Right click to download this episode

The Discussion

  • User profile image
    Marco

    Das Video hätte vor einem Jahr veröffentlicht werden sollen. In der Zwischenzeit ist es so sehr veraltet, dass nicht einmal mehr der Name stimmt, da das Framework nun EF Core heisst.

Add Your 2 Cents