Windows Azure Data Services

Sign in to queue

Description

Sichere Datenspeicherung ist eine zentrale Anforderung in nahezu jeder Anwendung. Windows Azure stellt verschiedene Speichertypen als echte Cloud Services zur Verfügung. Das Management dieser Speicher wird weitestgehend durch Windows Azure übernommen. Für relationale Datenspeicherung gibt es SQL Server in einer Virtual Machine und SQL Database, für Non-SQL-Speicherung semi-strukturierter Daten gibt es Table Storage, für große Binärdaten (Doku-mente, Videos, Musik, statische Webseiteninhalte) gibt es Blob Storage und als persistentes Dateisystem stehen Azure Drives zur Verfügung. Dieses Video gibt einen kurzen Überblick über die verschiedenen Speicherdienste in Windows Azure.

Embed

Download

Download this episode

The Discussion

Add Your 2 Cents